Zine submissions wanted!

Written by Kollektiv

Bist du vegan? Ein Foodie? Ein*e Künstler*in, Autor*in oder auch einfach generell eine kreative, DIY-verbundene Person? Dann suchen wir dich um an der Entstehung unseres ersten Radikalecker-Zines teilzuhaben! Das Thema der ersten Ausgabe ist die Verbindung/Überschneidung von Essen und psychischer Gesundheit. Das kann alles mögliche beinhalten, von: Essstörungen, den Herausforderungen des Veganismus, eine gesunde Ernährung beibehalten obwohl man mit Depressionen kämpft, Essen oder Kochen für medizinische oder therapeutische Zwecke und so weiter. Wie du willst! Wir freuen uns schon darauf die vielfältigen Arten&Weisen zu sehen, in denen dieses Thema umgesetzt werden kann und sollte. Beiträge könnten zum Beispiel sein (aber sind nicht darauf beschränkt): Poesie, Collagen, Comics, persönliche Berichte, Rezepte und Anleitungen. Bitte sendet alle Beiträge (am liebsten in A4) an vegan.cafe.kollektiv@riseup.net bis zum Ende des nächsten Monats. Wir wollen die erste Ausgabe gern schon im Frühling veröffentlichen.
Also bleibt gespannt auf weitere Infos!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.